Skip to main content

Willkommen auf alltagsdinge.com

Rolex GMT Master II

Rolex GMT Master 2

Sie sind auf der ganzen Welt zu Hause und möchten problemlos mehrere Zeitzonen im Blick behalten? Dann sollten Sie sich die Rolex GMT Master 2 einmal genauer anschauen, denn sie ist das Lieblingsaccessoire zahlreicher Globetrotter.




Alles Wissenswerte rund um die Rolex GMT Master 2

Die Abkürzung GMT im Namen des Chronografen steht übrigens für Greenwich Mean Time.
Die Rolex GMT Master wurde ursprünglich für Piloten entwickelt, ist die perfekte Uhr für Vielflieger und punktet zu jedem Anlass.

Das Outfit mit einer GMT Master 2 kombinieren

Kombiniert werden kann die Rolex mit drehbarer 24-Stunden-Lünette zu jedem Look – ganz gleich ob Business oder Casual.
Die Rolex GMT Master 2 brilliert mit einem markanten Design, das schon zahlreiche berühmte Persönlichkeiten gefangengenommen hat: Neben Pablo Picasso, Fidel Castro und Che Guevara war auch der US-amerikanische Schriftsteller Hunter S. Thompson ein begeisterter Träger der Rolex GMT Master 2.
Die Rolex GMT Master 2 ist eine Uhr, deren Name Programm ist: Neben einer drehbaren Lünette und einem 24-Stunden-Zeiger überzeugt die Armbanduhr durch folgende Charakteristika:

  • hochkarätige Armbanduhr mit zweiter Zeitzone (GMT-Funktion)
  • perfekt geeignet für Weltenbummler, Politiker und Manager
  • Chronometer der Extraklasse: neuere Modelle besitzen ein Manufakturkaliber 3186
    Modelle ab 2007 verfügen über eine Cerachrom-Lünette aus Keramik
  • das 40 Millimeter Gehäuse der Rolex GMT Master 2 ist in Gelb- oder Weißgold sowie aus Edelstahl oder in Bicolor (Gelbgold und Edelstahl) erhältlich

Der Klassiker unter den Armbanduhren – die Rolex GMT-Master 2

Eines der bekanntesten Uhrenmodelle, das über eine zweite Zeitzone verfügt, ist zweifelsohne die Rolex GMT Master 2. Mit dem automatischen Chronografen wird die Geschichte der Rolex GMT Master fortgesetzt, wobei beide Uhrenmodelle mehr als 20 Jahre lang parallel den Katalog des traditionellen Uhrenherstellers zierten. Die Produktion der GMT Master wurde schließlich zur Jahrtausendwende eingestellt. Bis heute ist die GMT Master allerdings zu einem begehrten Sammlerobjekt avanciert und steht bei Fans der Luxusmarke ebenso hoch im Kurs wie die Rolex Submariner.

Charakteristisch für die Rolex GMT Master 2, die seit Anfang der 1980er Jahre die Produktpalette des Hauses Rolex erweitert, ist eine beidseitig drehbare Lünette, die neben einem zusätzlichen Zeiger auch über eine 24 Stunden-Skala verfügt. Der zusätzliche Zeiger dreht sich innerhalb von 24 Stunden um 360 Grad, wobei seine dreieckige Spitze mit dem Drehring korrespondiert, so dass eine zweite Zeitzone angezeigt wird.

Rolex GMT Master 2 -Modelle, die einen zweifarbigen Drehring besitzen, ermöglichen es dem Träger mit nur einem Blick zu erkennen, ob in der jeweiligen Zeitzone Tag oder Nacht ist. Während durch die helle Seite der Rolex GMT Master 2 – in der Regel blau oder rot – der Tag symbolisiert wird, steht die dunkle Seite – meist blau oder schwarz – für die Nacht.

Rolex GMT-Master 2: Zahlen & Fakten

Sie möchten eine Armbanduhr kaufen, die mit einer GMT-Funktion ausgestattet ist, den Charme einer Pilotenuhr aufweist, aber über die Technologie des 21. Jahrhunderts verfügt? Dann ist die Rolex GMT Master 2 der optimale Zeitmesser für Sie. Das neueste Modell der Rolex GMT Master 2 ist seit 2007 auf dem Markt und wurde mit einem Inlay aus Cerachrom-Keramik aufgewertet, so dass ein Verkratzen der Lünette ausgeschlossen ist. Während die neueren Modelle der Rolex GMT Master 2 in den Farben Schwarz-Rot, Schwarz-Blau oder Schwarz daherkommen, bietet der Markt auch noch ältere Modelle mit einer Aluminium-Lünette in Schwarz-Rot – dem sogenannten Coca-Cola- oder kurz Coke-Design.

Sie spielen mit dem Gedanken eine Rolex GMT Master 2 zu kaufen? Der Einstiegspreis für Stahlmodelle liegt zwischen 5.000 und 6.000 Euro. Entscheiden Sie sich dagegen für eine zweifarbige Ausführung, müssen Sie etwa 9.000 Euro investieren. Wer sich noch etwas mehr Luxus gönnen möchte, kann die Rolex GMT Master 2 auch in einer Massivgold-Ausführung erwerben, wobei die Kosten für ein derartiges Schmuckstück bei etwa 20.000 Euro liegen.

Sollten Sie sich noch nicht ganz sicher sein, ob die Rolex GMT Master 2 ihr Favorit ist, stellen die folgenden Modelle nennenswerte Alternativen dar:

Die Rolex GMT Master 2 überzeugt durch innovative Technologien

Während sich das Design dieses Rolex-Modells in den letzten 60 Jahren nur geringfügig verändert hat, wurde die Armbanduhr in Bezug auf die Technik kontinuierlich aufgewertet. Neben einer Hightech-Keramik-Lünette, die sich als besonders leicht, allerdings auch als sehr hart und kratzfest auszeichnet, tickt im Uhreninneren das Automatikkaliber 3186, das mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde arbeitet. Rolex GMT Master 2 -Besitzer können die Feinregulierung ihres Chronografen zudem über Microstella-Muttern vornehmen, wobei eine verbaute paramagnetische Parachrom-Spirale mit Breguet-Endkurve im Inneren des Zeitmessers präzise Gangwerte garantiert.

Eigentlich haben Sie sich schon längst für den Kauf einer Rolex GMT Master 2 entschieden? Um stolzer Besitzer eines Zeitmessers zu werden, der innerhalb weniger Jahren zu einer Kulturuhr avanciert ist, müssen Sie nur noch auf den Kauf-Button klicken!

Kaufen Sie Ihre Rolex GMT Master 2 online, kommen Sie zudem in den Genuss zahlreicher Vorteile. So wird Ihnen Ihr neuer Chronograf der Superlative bequem nach Hause geliefert. Sie müssen weder lästige Shopping-Touren durch die Stadt absolvieren, noch besteht die Gefahr, wertvolle Zeit zu verlieren, weil Sie in der Rush Hour im Stau stehen.
Bestellen Sie Ihre Rolex GMT Master 2 online, können Sie ganz entspannt Ihrer gewohnten Tätigkeit nachgehen. Zudem ist der Kauf im Internet in der Regel günstiger. Einziges Manko: Sie können Ihren neuen Zeitmesser nicht anprobieren und können erst nach der Lieferung die einmalige Haptik der Rolex GMT Master 2 genießen, nämlich dann, wenn Sie diesen großartigen Chronografen auf der Haut fühlen.

>